Hinduismus Thomas Oberlies: Hinduismus. Eine Einführung. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2008.
Indische
Schriften
Elvira Friedrich: Einführung in die indischen Schriften. Hamburg: Helmut Buske.
Teil 1: Devanāgarī. 3. Aufl. 2012.
Teil 2: Gujarātī, Gurmukhī, Bengālī, Oṛiā. 2002.
•  Empfohlene Schreibanleitung.
Kāvya Albertine Trutmann: Gestohlene Lust von Bilhaṇa. Herausgegeben und aus dem Sanskrit übersetzt. München: C.H. Beck (textura), 2011.
•  Caurapāñcāśikā (Caurisuratapāñcāśikā) (ohne Sanskrit-Text).
Mahābhārata Georg von Simson: Mahābhārata – Die Große Erzählung von den Bhāratas. In Auszügen aus dem Sanskrit übersetzt, zusammengefaßt und kommentiert. Berlin: Verlag der Weltreligionen, 2011.

Andreas Viethsen: Krishna Vāsudeva und die Schlacht auf dem Kurukṣetra. Eine textgeschichtliche Untersuchung zu den Büchern 6–11 des altindischen Epos Mahābhārata. Hamburg: Dr. Kovač, 2008. [Schriftenreihe zur Kulturgeschichte, Band 7.]

Manusmṛti Patrick Olivelle: Manu’s Code of Law. A critical edition and translation of the Mānava-Dharmaśāstra. With the editorial assistance of Suman Olivelle. New York: Oxford University Press, 2005.

Axel Michaels: Manusmṛti – Manus Gesetzbuch. Aus dem Sanskrit übersetzt und herausgegeben unter Mitarbeit von Anand Mishra. Berlin: Verlag der Weltreligionen, 2010.

Ṛgveda Michael E. J. Witzel / Toshifumi Goto / Salavtore Scarlata: Rig-Veda – Das heilige Wissen. Erster und zweiter Liederkreis. 2007; Dritter bis fünfter Liederkreis. 2013. Aus dem vedischen Sanskrit übersetzt und herausgegeben unter Mitarbeit von Eijiro Doyama und Mislav Jezic. Frankfurt am Main / Leipzig: Verlag der Weltreligionen.

Thomas Oberlies: Der Rigveda und seine Religion. Berlin: Verlag der Weltreligionen, 2012.

Sanskrit J. D. Sathe (general editor): An Encyclopaedic Dictionary of Sanskrit on Historical Principles. Volume 30. Pune: Deccan College Post-Graduate and Research Institute, 2014.
• apragīta-ṛc –  apramātvānadhikaraṇa-tva  
(Vol. 1, 1976 : a – akṣināśana)
Upaniṣad Walter Slaje: Upanischaden – Arkanum des Veda. Aus dem Sanskrit übersetzt. Frankfurt
am Main/Leipzig: Verlag der Weltreligionen, 2009.
Yogavāsiṣṭha
(Mokṣopāya)
Bruno Lo Turco: Mokṣopāya-Ṭīkā of Bhāskarakaṇṭha. The Fragments ot the Nirvāṇaprakaraṇa. Part I. Critical edition. Halle an der Saale: Universitätsverlag Halle-Wittenberg, 2011. [Studia Indologica Universitatis Halensis, Band 1.]
•  Fragmente aus der zweiten Hälfte des Nirvāṇaprakaraṇa des Yogavāsiṣṭha in seiner längeren Fassung (Śāradā-Rezension).